Frankfurter Buchmesse 2014: Eine Checkliste

Saint Young Men Dinge, von denen ich nie gedacht hätte, dass ich sie an den Messetagen (laut) sage:
„Mein ICE hatte nur ein paar Minuten Verspätung.“
„Ich find die Luft in Halle 3 eigentlich ganz angenehm.“
„Mhm, gar nicht übel diese Frankfurter Würstchen.“ …mit ’nem trockenen Brötchen als Wingman für lächerliche 3,80€.
„Ohje, hab leider meine letzte Visitenkarte gerade rausgegeben. Soll ich Dir meine Nummer villeicht einfach aufm Arm notieren?“
„Wusstest Du, dass Jesus mit Buddha in Tokio inner WG lebt? Ich krieg echt gar nix mehr mit!“
Siehe Manga-Fundstück >>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>

Hotel_BuchmesseDinge, von denen ich nicht geahnt habe, sie in meinem Hotelzimmer zu finden:
eine extrem rosefarbene Wand
Asiatische Schriftzeichen zusätzlich oder manchmal auch als kompletter Ersatz für alle deutschen Beschriftungen (Der Notausgang ist jetzt wo genau?)
ein selbstgedruckter Flyer mit Bildern von Michael Jackson und Jesus und der Aufschrift „Hölle“, in dem mir bekehrte Christen-Teenies erklären, dass ich in den Höllenschlund falle, weil ich A) Musik von Michael Jackson und B) John Lennon höre UND C) als Kind Pokemon gespielt habe. Na toll! Aber die pentrante rosa Wand is ok?

Promis, denen ich erfolgreich aus dem Weg gegangen bin, um Messegangverstopfungen und klaustrophobischen Atembeschwerden ähnlich des Arnold Schwarzenegger-Debakels von 2012 zu vermeiden:
Pandaboy Cro
Altkanzler Helmut Kohl

Autoren/Promis, die ich zwischen meinen Terminen mit der Bemerkungen „Hey, ist das nicht …“ gesichtet habe:
LutzSeiler Literaturrocker Ken Follett (Alles, was du schreibst ist gut, Ken, aber nix wird je so gut sein wie „Die Nadel“.)
„Kruso“-Autor und Gewinner des Deutschen Buchpreises Lutz Seiler (Belauschtes Gespräch überqualifizierter Fotografen beim Anblick des diesjährigen Buchpreisträgers: „Brauchen wa von dem ’n Foto?“ – „Nee, von dem brauchen wa kein Bild. Den kennt eh keiner.“ Vermutete Auftraggeber: Bild oder Bravo.)
Bergkraxler Reinhold Messner (Beim Stöbern etwaiger Kochbücher gesichtet. Wann soll ich zum Essen kommen, Herr Messner?)
Schlagerboje Costa Cordalis (Ich fand ihn irgendwo, allein in Mexi …ähm in Halle 3.1, bei der spärlich besuchten Autogrammstunde zu seiner Autobiografie „Der Himmel muss warten“. Irgendwie traurig!)

Einige Blogger, die ich endlich oder noch einmal persönlich Treffen konnte:
DIY-Fee Kate von minifilz.blogspot.de @Kate: Siehste, haben uns trotz beträchtlicher Größenunterschiede doch gefunden!
Buchblubberkönigin Anka von ankas-geblubber.blogspot.de @Anka: Hab Costa Cordalis noch gefunden und weiß jetzt, weshalb er so schwer zu entdecken war. Grund: Plastische Realitätsverzerrung!
Überzeugte Blumenschuhträgerin Dagmar von blog.geschichtenagentin.de @Dagmar: Für Leipzig brauch ich neue Schuhe! 😀

Bis nächstes Jahr, Frankfurt!

Advertisements

6 Gedanken zu “Frankfurter Buchmesse 2014: Eine Checkliste

  1. Ich kann Doc Martens als Buchmessen-Schuhwerk nur empfehlen – insbesondere die geblümte Variante.Da sie aus Stoff sind, sind sie erstaunlich atmungsaktiv und leisten einem Rollkoffer trotzdem angemessenen Widerstand. Und der Wiedererkennungswert ist enorm! Ich glaube, mir haben noch nie so viele Menschen auf die Füße geschaut.

    Der Händler meines Vertrauens: Killerkirsche

    Wir sehen uns in Leipzig!

  2. Schönes Zitat zu Cro:

    „… wirklich, ich habe monatelang gedacht, dass das ein echter singender Panda wäre und dann habe ich rausbekommen, das ist überhaupt kein singender Panda. Aber warum klatschen alle wenn der singt?“

    (Jan Böhmermann in „Joko und Klaas mit Olli und Jan“ am 04.11.2012)

  3. Ich hab hier noch nix geschrieben? Dabei hatte ich deine Buchmesse Checkliste doch schon längst gelesen gehabt (bitte mehr davon!) :o) “Ohje, hab leider meine letzte Visitenkarte gerade rausgegeben. Soll ich Dir meine Nummer vielleicht einfach aufm Arm notieren?”
    Oh man xD Und dann noch Ken Follett, einfach cool! 🙂

    Es war schön, dich auch endlich live getroffen zu haben. Wir sehen wir uns doch nächstes Jahr wieder, ja? 😉

    Ganz liebe Grüße, Kate ♥

    • Ja, hab mich auch sooo gefreut, dass es geklappt hat 🙂 Auf jeden Fall sehen wir uns! Falls du auch in Leipzig oder mal in Köln auf der creativworld bist, sag Bescheid. Dann klappts vielleicht schon vorher.

Kommentare? Gedanken? Ideen?

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s